pflegenahe Berufe und -Dienstleister

Gute Pflege lebt nicht alleine von Pflegenden, nein, sie benötigt auch Hilfe von “außen”, damit sie als Angehöriger nicht in der Routine oder im Burn-Out enden. Und da können viele Menschen Unterstützung bieten, indem sie die Pflegenden vor Ort aufsuchen und helfen. Eine Win- Win- Situation.

 

Die Akquise gestaltet sich immer schwer!
Wie erreicht man die Leute, die von Ihrer Dienstleistung profitieren können? Wissen Angehörige und pflegende Angehörige überhaupt, dass es Sie gibt und wie Sie arbeiten? Wissen sie von Ihrem Beruf und welche Unterstützung Sie ihnen als Pfleger / Therapeut … anbieten können?
Die sogenannten „Pflege nahen Dienstleistungen“ sind zum einem „klassischer“ Natur, wie zum Beispiel Frisör/-innen und Fußpfleger/-innen. Zum anderen erfordert es nur ein bisschen Kreativität um das ausmaß an Diensten zu sehen, die die Angehörigen weiter unterstützen, und Dienstleistungen im Kleingewerbe bereich anbieten, als Beispiel:
- Leute die Privat für einige Pflegefälle kochen, gute Hausmannskost statt Essen auf Rädern,
- Menschen, die einige Demenziel verändere Menschen tagsüber in ihre Private Wohnung aufnehmen und Beschäftigen, damit Angehörige arbeiten gehen können
- Pflegekräfte, die, wenn die Angehörigen im Urlaub sind, den Patienten bei sich wohnen lassen, zur Verhinderungspflege
- Senioren WG’s als Alternative zum Altenheim
- Einkaufs Service
- Und und und
Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt, es liegt an Ihnen die Pflegesituation in den Familien und Letztendlich in Deutschland zu verbessern.
Curassist hilft ihnen gegen eine Vermittlungsprovision in Zentraler Stelle auf sich Aufmerksam zu machen. curassist möchte aber noch viel mehr: Es möchte Dir Helfen bei der Verwirklichung deiner Ideen, wie man es angeht, und ob man evtl. mit einer Kasse abrechnen kann. Außerdem wird curassist dir digitale Werkzeuge liefern, wie automatisierte Rechnungserstellung, damit du dich um deine Idee kümmern kannst, statt stundenlang am Schreibtisch sitzen musst.
curassist steht für selbstorganisierte Pflege zu Hause, und du bist einer der Menschen, der dort Unterstützung bieten kann. Nutze die Chance!

Auch Ohne der Absoluten Geschäftsidee richtet sich die Vermittlung von curassist an:
Heilberufe wie
- ärztlicher Psychotherapeut oder Fachkräfte für Psychologische Psychotherapie, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie, Familientherapie, Musiktherapie und Kunsttherapie und andere psychotherapeutische Heilberufe
- Heilpraktiker/in (HPG)
- Ergotherapeut, Logopäde, Sprachtherapeuten, Masseur und Medizinischer Bademeister, Krankengymnast, Physiotherapeut,
- Hebamme / Entbindungshelfer
- Diätassistent, Ökotrophologen
- Podologen
oder
- Pflegeinstruktoren für Grundpflege, Kinästhetik, Bobath, Lagerung in der 0-Stellung, usw.
- Wundtherapeuten
- Fachberater für Künstliche Ernährung
- Mobile Zahnärzte, Zahntechniker
oder
- mobile Frisöre, Reinigungskräfte, Essen auf Rädern, Tagesküche, Betreuungskräfte
- und viele mehr

Ebenso möchte curassist die neuen Projekte unterstützen, die immer mehr an Bedeutung gewinnen, etwa
- Kurzzeitpflege, Heimische Kurzzeitpflege, Mehrgenerationenhäuser, neue Pflege-WG-Formen, selbst organisiertes Wohnen uvm.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*